Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Die EDV-Stelle des Bischöflichen Ordinariats fühlt sich in ihrer Entscheidung für OpenOffice.org (OOo) bestätigt.

EDV-Stelle fühlt sich bestätigt

Laut einem Bericht der Computerwoche 13/2003 vom 28. März 2003 sind die Lizenzkosten für Microsoft-Produkte mit der Einführung des neuen Lizenzmodells durch Microsoft deutlich gestiegen. Ein Grund für die Entscheidung zum Umstieg auf OOo war auch die Änderung der Lizenzierung durch Microsoft. Deshalb hat die Diözese Würzburg sich schon im Herbst 2002 für OpenOffice.org entschieden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung