Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Jubiläum

Ausbildung in der IT

Zum 1. September 2020 fängt in der IT-Abteilung der Diözese Würzburg der 20. Auszubildende seine Ausbildung zum Fachinformatiker (Fachrichtung Systemintegration) an. Bewerbungen für unseren Ausbildungsplatz mit Ausbildungsbeginn September 2021 erbitten wir bis 30. Oktober 2020.

Der Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration plant und integriert Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik. Als Dienstleister im eigenen Haus, in Aussenstellen oder bei Pfarreien richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein, betreiben und verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen Fehler systematisch eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Die Erstellung von Systemdokumentationen gehört ebenso zu ihren Aufgaben sowie die Durchführung von Schulungen.

Fachinformatiker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Derzeit in der IT-Abteilung der Diözese Würzburg drei Auszubildende angeleitet, jeweils einer im ersten, zweiten und dritten Lehrjahr.

Hier der Link zur Ausbildungsseite des Bistum Würzburg:

https://ausbildung.bistum-wuerzburg.de/

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung